Fachbereich ONS/Dwaufds

aus Die Bibliothek, der freien Wissensdatenbank

Inhaltsverzeichnis

Was bedeutet ONS/Dwaufds eigentlich?

ONS steht für "One night stand", Dwaufds ist das Kürzel für "Du wachst auf und fühlst Dich sch...lecht".

Ersteres bedeutet Spielrunden, die nur für einen einzigen Abend angelegt sind. (Manche nennen sie auch OS, also "One Shots".) Meistens werden hierfür vom Spielleiter vorbereitete Charaktere gespielt, die gezielt für diesen einen Abend erstellt wurden. Für Runden dieser Art bieten sich meistens mächtige Charaktere und recht endgültige Ereignisse an wie Gehenna, der Weltuntergang oder dergleichen, die zwar Spaß machen, wenn man sie EINMAL spielt, für längere Chroniken jedoch ungeeignet sind.

Lezteres beschreibt ein recht ähnliches Konzept mit dem Unterschied, dass der Spieler am Anfang gar nicht weiß, was er eigentlich spielt. Deswegen beginnt jedes Präludium mit dem legendären Satz "Du wachst auf und fühlst Dich sch...", der das Gefühl des Charakters recht treffend wiedergibt. Während unerfahrene Spieler dann meistens mit "Wo bin ich?" kontern, weiß der erfahrene Spieler, dass Fragen wie "Wieviele Arme, Beine, Köpfe, Waffen, Tentakeln etc. habe ich?" viel wichtiger sind.

Besonders legendäre Runden

Die Gehennarunde



AN ALLE SPIELER: HIER REINSCHREIBEN

Gute Ideen für evtl. vorbeischauende Spielleiter



Zurück zur Hauptseite

'Persönliche Werkzeuge